Eine App, die Studierenden den Hochschulalltag erleichtert

Jade Hochschule kooperiert mit UniNow

Studium Campus Medien innovativ

„Durch die zunehmende Verbreitung von mobilen Endgeräten und niedrige Mobilfunkpreise ist der Anteil mobiler Internetnutzer in Deutschland in den vergangenen Jahren stetig gestiegen und belief sich im Jahr 2019 auf 74 Prozent. Im Jahr 2015 lag der Anteil der mobilen Internetnutzer noch bei 54 Prozent“, sagt A. Poleshova von der Statista GmbH. Um diesem veränderten Nutzungsverhalten gerecht zu werden, will die Jade Hochschule ihr mobiles Kommunikationsangebot nun um eine offizielle Hochschul-App erweitern.

Mobiler und unkomplizierter Zugriff

Seit Anfang August kooperiert sie daher mit den Betreibern der TÜV-zertifizierten App UniNow. Studierende können jetzt über die App auf Noten, E-Mails und Bibliotheksangebote zugreifen. „Die Kooperation mit UniNow bietet unseren Studierenden den Mehrwert, mobil sehr bequem und schnell an Informationen über Aktuelles in der Hochschule zu kommen“, erklärt die Vizepräsidentin für Internationales, Informations- und Mediensysteme Prof. Dr. Juliane Benra die Bedeutung der Zusammenarbeit.

Hochschulalltag erleichtern

Der direkte Zugriff auf verschiedene Hochschulportale an einem zentralen Ort soll den Studierenden den Hochschulalltag erleichtern. Gleichzeitig hat die Hochschule die Möglichkeit, über einen eigenen Feed-Kanal Informationen an die Studierenden zu senden. Zudem können weitere Kanäle eingerichtet werden, die von den Fachbereichen und zentralen Einrichtungen der Jade Hochschule mit Beiträgen versehen und von den Studierenden abonniert werden können. Der AStA ist bereits als Feed in der App vertreten. Darüber hinaus soll beispielsweise das Hochschul- Informationssystem Infosys bis Ende 2020 in die App integriert werden.

Erfreuliche Resonanz

„In einer Videokonferenz am Montag hat eine Mitarbeiterin von UniNow allen interessierten Öffentlichkeitsbeauftragten die Chancen und Möglichkeiten der App präsentiert. Die Resonanz war sehr erfreulich und wir sind zuversichtlich, dass die App bald gut angenommen wird“, erklärt Franziska Wegmann vom Webservice der Jade Hochschule und Projektleiterin.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161