Prof. Dr. Heinz Wübbelmann in den Ruhestand verabschiedet

„Besonders gut gefallen hat mir immer das unkomplizierte, vertrauensvolle und von gegenseitigem Respekt geprägte Verhältnis zu den Studierenden.“

Menschen Interview kompetent

Jade Welt (JW): Herr Prof. Dr. Wübbelmann, Sie waren 23 Jahre Professor an der Jade Hochschule. Was war Ihr persönliches Highlight an der Jade Hochschule?

Wübbelmann: Meine persönlichen Highlights an der Hochschule waren meine Dienstreisen nach Honduras, Aserbaidschan und China.

JW: Was gefällt Ihnen besonders gut an der Jade Hochschule?

Wübbelmann: Besonders gut gefallen hat mir immer das unkomplizierte, vertrauensvolle und von gegenseitigem Respekt geprägte Verhältnis zu den Studierenden.

JW: Was planen Sie/wünschen Sie sich für die Zukunft?

Wübbelmann: Ich möchte Deutschland und die angrenzenden Länder mit dem Caravan und dem Fahrrad erkunden. Vielleicht ergibt sich auch noch die Möglichkeit eine Tätigkeit in der Landwirtschaft, aus der ich komme, aufzunehmen.

Prof. Dr. Heinrich („Heinz“) Wübbelmann übernahm im Sommersemester 1997 eine Professur im Fachbereich Vermessungswesen an der damaligen Fachhochschule Oldenburg und vertrat die Fächer Auswertetechnik, Vermessungskunde und Landesvermessung. Er engagierte sich als Studiendekan in der Abteilung Geoinformation und war Mitglied in der Prüfungs- und Studienkommission.

Wübbelmann war federführend an der engen Kooperation der Jade Hochschule mit der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung für ein duales Studium beteiligt. Über viele Jahre organisierte er die DVW-Seminare der Jade Hochschule und war 2008 Mitglied im Organisationsstab für die Fachmesse Intergeo in Bremen.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Katrin Keller
Katrin Keller

katrin.keller@jade-hs.de - 0441 7708-3121