Internationales Tourismusmanagement für weitere vier Jahre akkreditiert

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) hat die Förderung der Kooperation zwischen der Jade Hochschule und dem Institut Universitaire de Technologie (IUT) Colmar im Rahmen des Studiengangs Internationales Tourismusmanagement (ITM) für weitere vier Jahre beschlossen.

Studium international

Das positive DFH-Gutachten schätzt die Besonderheiten des internationalen Studiengangs mit internationalem und interkulturellem Charakter sowie drei Abschlüssen als sehr wertvoll ein. Studierende des Studienganges Internationales Tourismusmanagement erhalten neben einer finanziellen Förderung auch ein Abschlussdiplom der DFH. Dank dieses Programms werden der deutsch-französische Austausch der Studierenden sowie die Mobilität zwischen den Partnerländern gefördert und erleichtert. Der Studiengang ITM wird derzeit auch auf spanische Kooperationshochschulen erweitert. Bewerbungen und Einschreibungen sind jeweils zum Wintersemester möglich, aktuell noch bis zum 15. September.

"Wir freuen uns sehr über dieses Qualitätssiegel",

sagen die Studiengangsleiter beider Hochschulen, Prof. Elisabeth Hoischen-Oster (Colmar) und Prof. Dr. Torsten Kirstges (Wilhelmshaven).

Gemeinsam mit den ITM-Studienbüromitarbeiterinnen Nicole Kania und Dr. Jutta Hausmann wurde diese Akkreditierung über viele Wochen vorbereitet.

 

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Anke Westwood
Anke Westwood

anke.westwood@jade-hs.de - 0441 7708-3113