Digitaler Jade Startup Tag 2020

Pitches und Vorträge für Gründungsbegeisterte

Studium Rundblick innovativ kooperativ kompetent besser studieren

Am gestrigen Mittwoch fand an der Jade Hochschule der Jade Startup Tag – erstmals im digitalen Format – statt. Rund 70 Gründungsbegeisterte, Studierende und Hochschulmitarbeiter_innen hatten die Möglichkeit, sich rund um die Themen Gründung und Selbstständigkeit zu informieren. Moderatorin Katharina Guleikoff leitete – wie schon in den vergangenen Jahren – durch die Online-Veranstaltung.

„Trotz Corona-Pandemie und Online Jade Startup Tag ist das Gründungsinteresse an unserer Hochschule ungebrochen groß. Die Teilnehmerzahl von circa 70 interessierten Studierenden zeigt uns, dass wir mit unserer Gründungsstrategie richtigliegen."

Prof. Dr. Thomas Lekscha, Leiter des Wissens- und Technologietransfers am Campus Wilhelmshaven

Nach einer kurzen Einführung in die Angebote der Gründungsinitiative der Hochschule stellten drei Unternehmen aus der Jade Startup Box (ehemals: Gründerbox) in einem Pitch im Stil der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ ihre innovativen Geschäftsideen vor und kämpfen dabei um ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. Den Anfang machte Envecotricity, ein Startup, welches sich ganz der Elektromobilität verschrieben hat. An zweiter Stelle folgte das Unternehmen JouPago, das mit ihrem wertschätzungsbasierten Finanzierungssystem für Zeitungsverlage den Printmarkt revolutionieren will. Abschließend präsentierten die Gründer von Vis Tech ihre Baustellenüberwachung, die durch künstliche Intelligenz unterstützt wird. Die Zuschauer_innen hatten die Möglichkeit, für ihren Favoriten abzustimmen und somit dem Gewinnerteam eine finanzielle Starthilfe für die Gründung zu ermöglichen. In diesem Wettbewerb konnte sich Envecotricity durchsetzen. Das Publikumsvoting bestätigte dabei die Einschätzung der Jury.

Um Gründungsfinanzierung ging es auch im darauffolgenden Impulsvortrag: Charlott Roth von der Crowdfunding-Plattform „Start Next“ stellte die Finanzierungsform des Crowdfundings näher vor und zeigte, warum eine finanzielle Unterstützung durch eine Vielzahl privater Geldgeber_innen die ideale Lösung sein kann, um Projekte und Ideen auch ohne großes Eigenkapital umzusetzen.

Ansprechpartner für den Wissens- und Technologietransfer
Campus Wilhelmshaven

Prof. Dr. Thomas Lekscha

Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Jade Startup Tag und zu anderen Veranstaltungen der Jade Startup Box.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161

Das könnte Sie auch interessieren: