Alle Artikel zum Thema
kooperativ

Gesund alt werden durch Bewegung

Das Thema „Gesund älter werden“ gewinnt aufgrund des demografischen Wandels an Bedeutung. Bewegung gilt als wichtige Bedingung für ein gesundes Altern: „Sportliche Betätigung reduziert das Risiko für viele chronische Erkrankungen, ebenso für Verletzungen“, erklärt Dr. Frauke Koppelin, Professorin für Gesundheitswissenschaften und Studiengangsleiterin im Weiterbildungsmaster Public Health an der Jade Hochschule.

Weiterlesen


„Studium und Lehre sind da am erfolgreichsten, wo der Funke überspringt“

Was ist gute Lehre und wie gelingt nachhaltiges Lernen? Für diese Fragen haben Lehrende und Studierende eine gemeinsame Antwort gefunden und daraus eine neue Strategie für Studium und Lehre entwickelt, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden soll. Innovativ, kompetent, kooperativ, vielfältig, zugewandt – diese fünf Werte prägen das Leitbild der Jade Hochschule und sind auch für Studium und Lehre handlungsleitend.

Weiterlesen


Als einsamer Wolf zum Studienerfolg?

Werden auf einer öffentlichen Hochschul-Veranstaltung mehrere Reden gehalten, neigen wir Studierenden schon mal gerne dazu, geistig abzuschalten. Bei den Worten, die bei der Erstsemester-Begrüßung fielen, lohnte es sich jedoch hinzuhören: Für den Studienerfolg sei es essentiell, dass man sich darauf einlässt, in einer Gruppe zu studieren.

Weiterlesen


Jade HS und Uni Oldenburg vertiefen Kooperation im forschungsorientierten IT-Bereich

Die Universität Oldenburg und die Jade Hochschule haben heute einen besonderen Servicevertrag über forschungsorientierte Informations- und Kommunikationsdienste geschlossen. Beide Hochschulen kooperieren seit Jahren auf dem Gebiet der IT-Dienste. Jetzt wird den Forscher_innen der Jade Hochschule die Möglichkeit zum „wissenschaftlichen Rechnen“ auf dem speziellen Hochleistungssystem der Universität ermöglicht.

Weiterlesen


Bank- und Versicherungswirtschaft jetzt auch mit Online-Studienanteilen

Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Jade Hochschule einen dualen Studiengang im Bereich der Bank- und Versicherungswirtschaft an, der erstmalig neben Präsenz- auch Online-Phasen beinhaltet. Gemeinsam mit regionalen Banken und Versicherungen und den Berufsbildungswerken der Versicherungswirtschaft Oldenburg, Bremen und Aurich entwickelte die Hochschule ein Studienmodell, das Auszubildenden und Arbeitnehmer_innen ein flexibles Studium neben dem Beruf ermöglicht.

Weiterlesen


Mehr als nur Möbel!

Strafrechtlich auffällige Jugendliche, ausrangierte Euro-Paletten und die Terrasse der Mensa des Studentenwerks in Elsfleth. Das sind Schlagworte, die auf den ersten Blick schwerlich in Einklang zu bringen sind. Aber wie so oft zählt am Ende das Ergebnis und das ist für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation.

Weiterlesen


Neue Anforderungen an Risikotragfähigkeitskonzepte von Banken

Zu den neuen Anforderungen an die Risikotragfähigkeit von Banken und Sparkassen referierte Henning Riediger von der Deutschen Bundesbank vergangene Woche am Studienort Wilhelmshaven der Jade Hochschule. Riediger ist Leiter von Sonderprüfungen der Bankenaufsicht in Kreditinstituten vor Ort und führt diese insbesondere in Instituten in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durch.

Weiterlesen


Jade HS unterstützt mittelständische Unternehmen in der digitalen Bauplanung

In einem jetzt gestarteten Forschungsprojekt unterstützt die Jade Hochschule deutschlandweit Unternehmen in der digitalen Bauplanung. Unter dem Dach des neu eingerichteten Zentrums „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“ verfolgen die Partner des Verbundprojektes das Ziel, die Digitalisierung und Vernetzung der mittelständischen Bau- und Immobilienwirtschaft voran zu treiben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) gefördert.

Weiterlesen


Studierende entwerfen und bauen Ausbildungszentrum in Uganda

Studierende und Alumni der Jade Hochschule reisten im Februar nach Uganda um dort bei dem Bau eines Jugend- und Ausbildungszentrums mitzuhelfen. Die Architektur-Studierenden hatten vorab Entwürfe angefertigt, die als Basis für den Neubau des Ausbildungszentrums „Rainbow House of Hope“ in Kampala/Uganda dienten.

Weiterlesen


 Promotion im Gespräch: Christian Heins

In der Reihe „Promotion im Gespräch“ werden Doktorandinnen und Doktoranden an der Jade Hochschule vorgestellt. Heute: Christian Heins. Der 37-jährige forscht zu dem Thema „Algorithmische Steuerung dezentraler Prozesse im Bauwesen auf Basis der Blockchain-Technologie / Am Beispiel des Genehmigungsprozesses von Tragwerken“. Die Promotion wird in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal durchgeführt.

Weiterlesen


Sechster Gründungstag an der Jade Hochschule

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist mit viel Arbeit verbunden und zudem eine große Herausforderung, bei der viele Hürden überwunden werden müssen. Doch eine Gründung ist ein spannendes Projekt. Für alle, die sich für die Themen Gründung und Selbstständigkeit interessieren, veranstaltet die Gründungsinitiative der Jade Hochschule am Studienort Wilhelmshaven heute den sechsten Gründungstag. Im Laufe des Tages erhalten die rund 80 Teilnehmer_innen viele Tipps, welche Werkzeuge sie für den Weg zur Selbstständigkeit brauchen.

Weiterlesen


Wand-Tattoos machen die Jade Werte für alle sichtbar

Das Leitbild der Jade Hochschule ist nun auch im Hochschulalltag für alle ein sichtbarer Begleiter. Im Laufe der Woche wurden an allen drei Studienorten die Wand-Tattoos, die das Leitbild visualisieren, fertiggestellt. Innovativ, kompetent, kooperativ, vielfältig und zugewandt – für diese fünf Werte steht die Jade Hochschule und an diesen Werten will sich die Hochschule orientieren.

Weiterlesen


5. Oldenburger BIMTag an der Jade Hochschule

Am 22. und 23. Februar findet der 5. Oldenburger BIMTag an der Jade Hochschule am Studienort Oldenburg statt. Rund 220 Gäste aus der Bauwirtschaft und Wissenschaft tauschen sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Building Information Modeling (BIM) - übersetzt Gebäudedatenmodellierung - aus. 34 Fachvorträge werden geboten und rund 15 Firmen präsentieren sich auf dem BIM-Marktplatz.

Weiterlesen


Unterwelt ist eine Aufgabe für die Ewigkeit

„Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken“ lautet das Thema des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums, das Mittwochabend im ehemaligen Oldenburger Landtag von Prof. Thomas Wegener, Vorstandsmitglied des Instituts für Rohrleitungsbau an der Jade Hochschule (iro) und Vizepräsident der Jade Hochschule, in Anwesenheit von rund 200 Gästen eröffnet wurde. Bis zum 9. Februar werden rund 3.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland in der Jade Hochschule am Studienort Oldenburg erwartet.

Weiterlesen


Teilnehmer_innen des Rohrleitungsforums sammeln Spenden

Das Rohrleitungsforum, das nunmehr zum 32. Mal in den Räumen der Jade Hochschule stattfindet, hat sich mittlerweile als internationales Forum etabliert. Tradition ist mittlerweile auch der Grünkohlabend am ersten Veranstaltungsabend. Und ebenfalls Tradition ist die Tombola, deren Erlöse in jedem Jahr für einen guten Zweck gespendet werden. In diesem Jahr wurde der Verein Kinderaugen-Hude e.V. ausgewählt.

Weiterlesen


Duales Studium: Zusammenarbeit mit Thales Management&Services

Am gestrigen Mittwoch haben der Präsident der Jade Hochschule, Prof. Dr. Manfred Weisensee, und Andreas Frey, Direktor der Thales Naval Deutschland GmbH, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Diese beinhaltet zum einen die Zusammenarbeit im Bereich der Dualen Studiengänge Elektrotechnik und Mechatronik des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften. Zum anderen will sich der Technologiekonzern ab sofort auch an dem Deutschlandstipendium beteiligen und begabte Studierende der Jade Hochschule fördern.

Weiterlesen


Nachhaltigkeit für 22 Millionen bestehende Häuser in der Nordseeregion

Um die Energie- und Klimaziele der EU zu erreichen, ist eine energetische Sanierung der Haushalte in der Nordseeregion (NSR) erforderlich. Bis zum Jahr 2050 müssen 22 Millionen Häuser energetisch saniert werden. Der Bausektor in Europa bringt nicht die notwendigen Produktionsanlagen hervor. Mit den derzeitigen Techniken ist der Prozess der energetischen Gebäudesanierung zu teuer. Aus diesem Grund unterstützt das europäische Programm Interreg NSR das Projekt INDU-ZERO, mit dem Nachhaltiges Wohnen auf innovative Weise industrialisiert werden soll.

Weiterlesen


Studierende entwickeln Brandschutzkonzept für das Hörsaalkino in Elsfleth

Die heiße Phase der Umsetzung und Eröffnung des Hörsaalkinos am Elsflether Campus ist vorbei und das Feedback durchweg positiv. Doch wie für jeden anderen öffentlichen Raum, gelten genau definierte Sicherheitsvorschriften. Damit im Kino nur die Stimmung glüht, haben sich Studierende der Jade Hochschule der Aufgabe angenommen, ein Brandschutzkonzept zu entwickeln.

Weiterlesen


Der Beirat für den Studiengang Bank- und Versicherungswirtschaft konnte nun um Vertreter des Debeka-Konzerns und des Berufsbildungswerks der Versicherungswirtschaft erweitert werden. Im Beirat vertreten sind bereits die Landessparkasse zu Oldenburg, die Öffentliche Versicherung Oldenburg, die Oldenburgische Landesbank AG, die Sparkasse Wilhelmshaven, die Duale Hochschule Baden-Württemberg und die Universität Oldenburg.

Weiterlesen


Rund 2,25 Millionen Euro für gemeinsames Vorhaben von Jade HS, Universität Oldenburg und HS Emden/Leer

Regionale Unternehmen werden in Zukunft noch stärker von Innovationen der Universität Oldenburg, der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth und der Hochschule Emden/Leer profitieren. Im Projekt „Regionales Innovationssystem NordWest“ entwickeln die drei Hochschulen Werkzeuge, um kleine und mittlere Unternehmen gezielter als bisher bei Forschung und Entwicklung zu unterstützen – etwa durch Beratung oder den Zugang zu Laboren.

Weiterlesen


Studierende bauen Warteschule aus Lehm

21 Studierende des Fachbereichs Architektur haben vom 26. August bis 6. September mit vollem Körpereinsatz Erfahrungen in der Praxis sammeln können. In zwei Wochen haben sie mit Unterstützung von Lehrenden ihres Fachbereichs eine Hütte in Lehmbauweise für das Moormuseum in Moordorf erbaut.

Weiterlesen


"Da geht mehr!" - Kurs zum Umweltbewusstsein im maritimen Sektor

Nachhaltigkeit ist derzeit ein allgegenwärtiger Begriff. Die Folgen von Klimawandel und Umweltverschmutzung sind real und auch wenn es momentan nicht so wirkt: die Temperaturen steigen und die Meere sind überall auf der Welt beeinträchtigt durch Plastikmüll, Schadstoffe, Öl und zunehmenden Lärmeintrag. Es muss etwas unternommen werden – doch was?

Weiterlesen