Alle Artikel zum Thema
innovativ

Oldenburger 3D-Tage: Optimierung, Digitalisierung und Transparenz

Die 17. Oldenburger 3D-Tage finden derzeit an der Jade Hochschule statt. Rund 200 Experten aus ganz Deutschland und Europa, in diesem Jahr auch aus Japan, tauschen sich in rund 50 Fachvorträgen und in der begleitenden Firmenausstellung über aktuelle Entwicklungen, Forschungsergebnisse sowie das breite Anwendungsspektrum der optischen dreidimensionalen Messtechnik aus.

Weiterlesen


Erstes Tourismus-Barcamp an Jade Hochschule

Am vergangenen Wochenende fand zum ersten Mal der Tourismuscampus an der Jade Hochschule statt. Vom 21. bis 23. September besuchten rund 120 Teilnehmer_innen am Studienort Wilhelmshaven den Tourismuscampus, der zusammen mit der Ostfriesland Tourismus GmbH veranstaltet wurde.

Weiterlesen


150 Ideen gegen Plastik im Meer

Wie kann man sich des zunehmenden Problems von Plastikmüll in unseren Meeren und Gewässern annehmen und dieses wirksam lösen? Dieser Fragestellung gingen Studierende der Jade Hochschule im Meeresforschungszentrum ICBM-Terramare in der zweiten „Innovation Challenge 2018“ vom 17. bis 19. September nach.

Weiterlesen


Jade HS und Uni Oldenburg vertiefen Kooperation im forschungsorientierten IT-Bereich

Die Universität Oldenburg und die Jade Hochschule haben heute einen besonderen Servicevertrag über forschungsorientierte Informations- und Kommunikationsdienste geschlossen. Beide Hochschulen kooperieren seit Jahren auf dem Gebiet der IT-Dienste. Jetzt wird den Forscher_innen der Jade Hochschule die Möglichkeit zum „wissenschaftlichen Rechnen“ auf dem speziellen Hochleistungssystem der Universität ermöglicht.

Weiterlesen


 Erste Jobmesse ein großer Erfolg

Ingenieur_innen im Bereich Geoinformation sind gefragte Absolvent_innen. Ihr Arbeitsgebiet reicht von der Lokalisierung durch Smartphone-Apps über Standortanalysen für Filialisten bis hin zur 3D-Vermessung von Objekten. Zu den passenden Studiengängen Angewandte Geodäsie, Geoinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen Geoinformation informierte der Tag der offenen Tür der Abteilung Geoinformation am 18. und 19. April.

Weiterlesen


Fünfter Gründerbox Stammtisch im „Freiblock“

Gründer_in zu werden und sich während des Studiums eine eigene Selbstständigkeit aufzubauen, kann sich gerade zu Beginn schwierig gestalten. Gerade am Anfang einer solchen Idee ist es von Vorteil, sich gut zu informieren und beraten zu lassen. Um Studierenden, die einen innovativen Einfall haben oder sich generell für dieses Thema interessieren, einen Einblick zu verschaffen, veranstaltete der Wissens- und Technologietransfer zum fünften Mal den Gründerbox-Stammtisch.

Stattgefunden hat das fünfte Treffen am vergangenen Mittwochabend in lockerer Atmosphäre im Studierenden-Café „Freiblock“ in Wilhelmshaven. Der Stammtisch wird jedes Semester einmal veranstaltet.

Weiterlesen


Prüfungsmanagement mit neuer Technologie im neuen Design

Ab sofort steht das Studiengangs- und Prüfungsmanagement des Jade eCampus mit neuer Technologie und in neuem Design für die Studiengänge des Fachbereichs Seefahrt und Logistik sowie für die Online-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft zur Verfügung. In den kommenden Semestern werden die Studiengänge aller Fachbereiche nach und nach auf die neue Plattform umgestellt.

Weiterlesen


Prof. Dr. Sabine Baumann gestaltet ausgewiesenes Experten-Panel

Auf der diesjährigen Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) Anfang März an der Leuphana Universität in Lüneburg hat Prof. Dr. Sabine Baumann vom Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) im Rahmen der Teilkonferenz „Strategien und Technologien der Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen“ ein mit ausgewiesenen Praktikern und Akademikern besetztes Panel gestaltet.

Weiterlesen


635.000 Euro für Weiterbildungsausbau in Gesundheitswissenschaften

In der Förderlinie „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ ist die Jade Hochschule erneut mit zwei Projekten erfolgreich. Zum einen werden im Verbundprojekt „Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften (PuG)“ Weiterbildungsangebote im Bereich Public Health und der Gesundheitsfachberufe aufgebaut. Das Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Frauke Koppelin hat eine Laufzeit bis Juli 2020 und ist an der Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen (TGM) angesiedelt.

Weiterlesen


Studierende erhalten ergonomischen Arbeitsplatz

Erstmalig arbeiten Studierende in den Vorlesungen „Arbeitswissenschaft“ und „Work and Industrial Organization“ mit einem ergonomisch einstellbaren Arbeitsplatz. Unter Anleitung von Prof. Dr. Lutz Engel lernen die Studierenden einen Arbeitsprozess unter realen, praxisnahen Bedingungen zu automatisieren und damit so effizient wie möglich zu gestalten.

Weiterlesen


Wand-Tattoos machen die Jade Werte für alle sichtbar

Das Leitbild der Jade Hochschule ist nun auch im Hochschulalltag für alle ein sichtbarer Begleiter. Im Laufe der Woche wurden an allen drei Studienorten die Wand-Tattoos, die das Leitbild visualisieren, fertiggestellt. Innovativ, kompetent, kooperativ, vielfältig und zugewandt – für diese fünf Werte steht die Jade Hochschule und an diesen Werten will sich die Hochschule orientieren.

Weiterlesen


Wie aus „Innovation in Schokolade“ ein Unternehmen wurde

„Seefinchen kann ja praktisch alles an der Küste finden“, freut sich Dr. Jürgen Petzold und hält dabei eine Packung seiner Borkenschokolade in der Hand. „Das muss ja auf Dauer nicht nur Schokolade sein“, sagt er mit einem Augenzwinkern. Viel kann er sich vorstellen und viel traut er sich auszuprobieren.

Weiterlesen


Schutz der Küstenregion vor Überschwemmung

Der Klimawandel führt dazu, dass die Entwässerungssysteme von Niederungsgebieten aufgrund von Meeresspiegelanstieg und zunehmenden Niederschlagsmengen an ihre Belastungsgrenze stoßen. Wissenschaftler_innen der Jade Hochschule und der Universität Oldenburg untersuchen derzeit, welche Auswirkungen der Klimawandel auf den Wasserhaushalt an der ostfriesischen norddeutschen Küste hat und welche alternativen Lösungen für die Entwässerung möglich wären.

Weiterlesen


Zukunft der Mechatronik - Expertentagung an der Jade Hochschule

An der Jade Hochschule kamen vergangene Woche 40 internationale Experten aus Wissenschaft und Industrie zusammen um die Zukunft der Mechatronik zu diskutieren. Prof Dr. Tamara Bechtold, Fachbereich Ingenieurwissenschaften, und ihre Forschungsgruppe für Modellierung und Simulation mechatronischer Systeme hatten zu dem Workshop „MOR 4 MECHATRONICS 2018“ am Studienort Wilhelmshaven eingeladen. Hochschulpräsident Prof. Dr. Manfred Weisensee eröffnete die Tagung.

Weiterlesen


Unterwelt ist eine Aufgabe für die Ewigkeit

„Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken“ lautet das Thema des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums, das Mittwochabend im ehemaligen Oldenburger Landtag von Prof. Thomas Wegener, Vorstandsmitglied des Instituts für Rohrleitungsbau an der Jade Hochschule (iro) und Vizepräsident der Jade Hochschule, in Anwesenheit von rund 200 Gästen eröffnet wurde. Bis zum 9. Februar werden rund 3.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland in der Jade Hochschule am Studienort Oldenburg erwartet.

Weiterlesen


Vom Hörsaal ins eigene Startup

Bjarne Wiesehan ist leidenschaftlicher Fußballer, Wirtschaftsingenieurwesen Student an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven – und erfolgreicher Jungunternehmer. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner, Thomas Hayen, gründete er 2018 das Oldenburger Startup Fan12. Die Idee: professionelle Onlineshops für Amateurvereine zu erstellen – ohne Aufwand für die oftmals ehrenamtlich geführten Vereine und völlig kostenfrei. Mittlerweile betreuen sie über 100 Vereine und wachsen stetig.

Weiterlesen


Das virtuelle Modell

Jaroslav Weber hat sein Wohnhaus einschneien lassen. Auf Knopfdruck regelt er die Dichte vom Schneefall, die Wolken und den Wind. Professor Jens Peter Thiessen steht derweil im Schneegestöber und begutachtet die Arbeit seines Studenten.

Weiterlesen


Messtechnik als Grundlage der Digitalisierung

Die 18. Oldenburger 3D-Tage finden derzeit an der Jade Hochschule statt. 230 Experten aus Deutschland und Europa tauschen sich über aktuelle Entwicklungen, Forschungsergebnisse sowie das Anwendungsspektrum der optischen dreidimensionalen Messtechnik aus. Ein Thema: Digitalisierung.

Weiterlesen


Expertendialog zu Starkregen und Wasserknappheit eröffnet

„Starkregen wird im Zuge des Klimawandels immer häufiger zu erheblichen Sach- und Personenschäden führen. Netze und Infrastruktursysteme kommen an ihre Belastungsgrenzen“, weiß Professor Thomas Wegener, Leiter des Instituts für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V.
Zukunftsfähige Lösungen für den Umgang mit Starkregen-Ereignissen und anderen Klimaphänomenen liefern Experten auf dem 33. Oldenburger Rohrleitungsforum, das gestern im Alten Landtag eröffnet wurde.

Weiterlesen