Alle Artikel zum Thema
Asta

Will will‘s wild: Tanzen für den Erhalt des Jade Bads

Strahlender Sonnenschein, rhythmische Musik und eine tanzende Meute – Das ehemalige Jadebad am Ems-Jade-Kanal in Wilhelmshaven öffnete am vergangenen Samstag seine Tore und war Veranstaltungsort für das Elektro-Festival „Willi will‘s wild“, das vom Freundeskreis Freiblock e.V., dem Jade Kulturwerk und dem AStA der Jade Hochschule organisiert wurde. In wochenlanger Arbeit füllten Studierende das leerstehende Gebäude mit Leben und ermöglichten das Festival.

Weiterlesen


Hörsaalkino eröffnet in Elsfleth

Am Studienort Elsfleth heißt es von nun an jeden Donnerstag: 20:15 - „Primetime“. Am vergangenen Donnerstag lud der AStA gemeinsam mit Unifilm zur Premiere des ersten Hörsaalkinos in Elsfleth ein. Mit spannendem Film, guter Laune und frischem Popcorn war die Eröffnung ein Erfolg.

Weiterlesen


AStA informiert über Seefahrtzeugnisse und Mitsegelmöglichkeiten

Am 5. und 6. März hatten Vertreter des Segelreferats des AStA Wilhelmshaven Studierende zu einer Veranstaltung eingeladen. Gemeinsam mit dem Wilhelmshavener Segelclub und der Segelsportschule „Wilhelmshaven Maritim“ informierten sie über die Möglichkeiten, den Sportbootführerschein-See, das UKW-Seesprechfunkzeugnis und den Sport-Küstenschifferschein zu machen.

Weiterlesen


Studierende entwickeln Brandschutzkonzept für das Hörsaalkino in Elsfleth

Die heiße Phase der Umsetzung und Eröffnung des Hörsaalkinos am Elsflether Campus ist vorbei und das Feedback durchweg positiv. Doch wie für jeden anderen öffentlichen Raum, gelten genau definierte Sicherheitsvorschriften. Damit im Kino nur die Stimmung glüht, haben sich Studierende der Jade Hochschule der Aufgabe angenommen, ein Brandschutzkonzept zu entwickeln.

Weiterlesen


Sportbootführerschein und Segelkurse für Studierende

„Nicht nur das Studienangebot ist ausschlaggebend für die Wahl eines Studienortes, sondern auch das Freizeitangebot, das die Studierenden nutzen können, sollte attraktiv sein“, wissen Jörg Meyer und Kai-Christian Struß. Und so organisieren die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften zusammen mit dem jeweiligen AStA-Referenten des Sport- und Segelreferats seit fast zehn Jahren Informationsveranstaltungen für Studierende, in denen es um den Segel- und Bootssport geht.

Weiterlesen