Besser studieren an der Jade Hochschule

1true".teaser__item"
Geodäsie-Studierende treffen Vitali Klitschko in Kiew

Studierende des Bachelorstudienganges Angewandte Geodäsie waren vergangene Woche im Rahmen eines jährlichen Austauschprojektes zu Gast an der Kiewer Nationalen Universität für Bauwesen und Architektur (KNUCA). Zusammen mit Studierenden der gastgebenden Universität hatten sie die Möglichkeit, ihre Gemeinschaftsprojekte dem Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko zu präsentieren.

Weiterlesen


Probieren vorm Studieren

In der vergangenen Woche nahmen zwölf Schülerinnen und Schüler am internationalen „Studium auf Probe“ des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften teil. Das Programm findet jedes Semester statt und beinhaltet eine dreitägige Teilnahme an Vorlesungen sowie zwei weitere Tage voller außerhochschulischen Programms.

Weiterlesen


Dataismus - „Krasses Zeug“ und viele große Fragen

Weniger wie ein klassischer Vortrag, sondern mehr wie ein lockerer Austausch mit seinem Publikum hat sich der Beitrag von Wolfgang A. Buescher zum Auftakt der Vortragsreihe des Instituts für Medienwirtschaft und Journalismus (InMWJ) am 11. April an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven gestaltet.

Weiterlesen


Jade Hochschule erleichtert Wiedereinstieg ins Studium nach Familienauszeit

Das Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat aktuell ein Projekt der Jade Hochschule bewilligt, das den Wiedereinstieg ins Studium erleichtern wird. Das Zertifikatsprogramm WE-ZertPro (WiederEinstieg-Zertifikatsprogramm) wird vom Fachbereich Wirtschaft der Jade Hochschule am Campus Wilhelmshaven entwickelt und mit verschiedenen Netzwerkpartnern umgesetzt.

Weiterlesen


„Alle Meerestechnik-Studierenden sollen das Wattenmeer von oben sehen“

Ein energieeffizienter Motorsegler zählt seit Kurzem zum Inventar der Jade Hochschule. Zwei Außenlastbehälter, in denen die bis zu 100 Kilogramm schweren Sensoren untergebracht sind, ermöglichen es den Forscher_innen, Messungen direkt aus der Luft vorzunehmen. Ausgerüstet ist der Flieger darüber hinaus auch mit verschiedenen Kamerasystemen. So können zum Beispiel mit einer Wärmebildkamera großflächig Temperaturen am Boden gemessen werden.

Weiterlesen


Der Beirat für den Studiengang Bank- und Versicherungswirtschaft konnte nun um Vertreter des Debeka-Konzerns und des Berufsbildungswerks der Versicherungswirtschaft erweitert werden. Im Beirat vertreten sind bereits die Landessparkasse zu Oldenburg, die Öffentliche Versicherung Oldenburg, die Oldenburgische Landesbank AG, die Sparkasse Wilhelmshaven, die Duale Hochschule Baden-Württemberg und die Universität Oldenburg.

Weiterlesen


Mit dem Flugzeug aus Lego-Steinen zur Prozessoptimierung

Auf den ersten Blick erinnert der Bau eines Flugzeugs aus Legosteinen nicht an ein Projekt aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften. Doch mit seinem Produktionsplanspiel verschafft Prof. Dr.-Ing. Knut Partes dem „Spiel“ mit Legosteinen eine ganz neue Dimension. Das ermöglicht weitreichende Einblicke in die Optimierung von Produktionsprozessen und erschafft ein Projekt, das Studiengänge vereint.

Weiterlesen