Trubel an der Jade Hochschule

Jade Karrieretag für Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer

Campus Rundblick kooperativ vielfältig besser studieren

Heute lief der Hochschulbetrieb am Campus Wilhelmshaven der Jade Hochschule mal ganz anders ab. Unter die Studierenden mischte sich eine Vielzahl an Schüler_innen und in Blazer und Jacketts gekleidete Ausstellende. Vor dem Hauptgebäude stand ein großes Zelt, daneben wurde das Innovation(s)Mobil aufgebaut. Doch wofür der ganze Trubel?

Es war wieder der jährlich stattfindende Jade Karrieretag. Zahlreiche Besucher_innen trotzten dem dichten Nebel in Wilhelmshaven und informierten sich von 9 bis 16 Uhr über die Bedingungen, Inhalte und Berufsaussichten der Studiengänge. Nicht nur das Angebot in Wilhelmshaven wurde präsentiert, sondern auch das der anderen beiden Studienorte Oldenburg und Elsfleth. So hatte jeder der sechs Fachbereiche, in denen insgesamt 50 Studiengänge angeboten werden, seinen eigenen Stand. An ihnen konnten die Besucher_innen Einblicke in die verschiedenen Studiengänge erhalten und sich direkt mit Studierenden, Dozent_innen und Professor_innen austauschen. Auch die zentralen Einrichtungen der Hochschule, wie das Hochschulrechenzentrum oder das International Office, waren vertreten und boten Interessierten unter anderem Informationen zum Auslandssemester.

Manche der Institutionen luden auch zum Mitmachen ein. So stellte der Fachbereich Management, Information, Technologie eine VR-Brille zur Verfügung, die Interessierte aufsetzen und ausprobieren konnten. Der diesjährige Jade Karrieretag war jedoch keinesfalls eine reine Messe und so wurde auch in diesem Jahr zudem ein breites Rahmenprogramm geboten, bestehend aus rund 75 Programmpunkten. Hierzu zählten zahlreiche Laborversuche, offene Vorlesungen, Vorträge zu Themen wie „Wege ins Studium“ sowie Führungen durch die Räumlichkeiten. Bei Letzteren wurden vor allem die Fachräume gezeigt, wie beispielsweise das Video- und das Audiostudio der Hochschule.

Zusätzlich zu dem hochschuleigenen Aufgebot stellten sich über 60 externe Aussteller_innen, und potentielle Arbeitgeber_innen für die Studierenden, vor und zeigten ihnen Berufsaussichten auf. Die Studierenden konnten von ihnen ebenfalls direkt Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten.

„Der Karrieretag ist immer eine gute Möglichkeit, sich über Unternehmen zu informieren und Kontakte zu knüpfen, zum Beispiel für das Praxissemester.“

Elisabeth Schmidt, Studentin Tourismuswirtschaft.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161