Teilnehmer_innen des Rohrleitungsforums sammeln Spenden

5.573,50 Euro gehen an die Stiftung Hospizdienst Oldenburg

Rundblick zugewandt

Das Rohrleitungsforum, das nunmehr zum 34. Mal in den Räumen der Jade Hochschule am Campus Oldenburg stattfindet, hat sich mittlerweile als internationales Forum etabliert. Tradition ist mittlerweile auch der Grünkohlabend am ersten Veranstaltungsabend. Und ebenfalls Tradition ist die Tombola, deren Erlöse in jedem Jahr für einen guten Zweck gespendet werden. In diesem Jahr wurde die Stiftung Hospizdienst Oldenburg ausgewählt.

Seit über 25 Jahren begleitet die Stiftung Hospizdienst Oldenburg im Bereich der ambulanten Hospizarbeit Sterbende und ihre Angehörigen zu Hause, in Altenpflegeeinrichtungen, Kliniken und auch im stationären Hospiz St. Peter. 2006 kam der ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst dazu.

2013 startete die Jugend-Online Beratung da-sein.de ihr Angebot. Darüber hinaus finden unter dem Dach des Hauses der Stiftung Beratungs- und Trauergespräche, Fortbildungen für Interessierte und Ehrenamtliche und eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen statt. Mit rund 150 Ehrenamtlichen in allen Bereichen und zwölf hauptamtlichen Fachkräften unterstützt die Stiftung Hospizdienst Familien individuell in ihren Bedürfnissen.

Theresa Korte von der Stiftung Hospizdienst Oldenburg freute sich über den Erlös der Tombola in Höhe von 5.573,50 Euro. Spenden wie diese ermöglichen der Stiftung ihre Tätigkeit. Prof. Thomas Wegener, Vizepräsident für Forschung, Technologietransfer, Gleichstellung und Weiterbildung der Jade Hochschule, Vorstandsmitglied des Instituts für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V. und Geschäftsführer der iro GmbH Oldenburg überreichte den Scheck.

Das 34. Oldenburger Rohrleitungsforum

Nach der Eröffnungsveranstaltung am Abend des 12. Februar findet seit gestern wieder das zweitägige Oldenburger Rohrleitungsforum statt – die bundesweit bekannteste Fortbildungsveranstaltung der Branche mit rund 3.000 Teilnehmer_innen. Auf der Fachausstellung präsentieren mehr als 400 internationale Aussteller ihre Neuheiten.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161