Studienexkursion der besonderen Art

Energiewende als Herausforderung

Studium Rundblick

„Besonders der Austausch und die intensiven Diskussionen mit Studentinnen und Studenten der Hochschule haben mir sehr gut gefallen.“

Lars Bliefernich, Schüler der BBS Varel

Schülerinnen und Schüler der BBS Varel und Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft der Jade Hochschule machten sich bei einer energiepolitischen Studienexkursion auf den Weg nach Aachen. Auf dem Programm standen eine ganztägige Führung durch den Hambacher Forst und den Braunkohletagebau der RWE AG, ein Planspiel sowie eine Besichtigung des E-Campus der TU Aachen. Untersucht und diskutiert wurden aktuelle Fragestellungen der Energiewende in Deutschland.

Aktivisten im Hambacher Wald schilderten ihre klimapolitische Motivation bezüglich des Kohleabbaus und Verantwortliche der RWE AG verdeutlichten den weiterhin hohen Beitrag der Braunkohle zur deutschen Stromversorgung.

Das Planspiel hatte das Ziel, alle Akteure der deutschen Energiewende zusammenzubringen, um eine gemeinsame Lösung der aktuellen Herausforderung finden. Dabei nahmen die Schülerinnen, Schüler sowie Studierende unterschiedliche Rollen im Gesetzgebungsverfahren ein. Auf dem E-Campus in Aachen lernten die Teilnehmer_innen die neusten technischen Möglichkeiten für eine erfolgreiche „Verkehrswende“ kennen.