Sicherung der guten Qualität wissenschaftlichen Arbeitens

Interview mit Ombudsmann Prof. Dr.-Ing. Peter Wack

Forschung Menschen Interview kompetent

Wissenschaftliches Arbeiten beruht auf Grundprinzipien des methodischen, systematischen und überprüfbaren Vorgehens, die in allen Disziplinen und international gleich sind. Zur Sicherung einer guten Qualität der wissenschaftlichen Praxis ist es wichtig, Unredlichkeiten im Umgang mit Forschungsergebnissen zu vermeiden. Dazu hat die Jade Hochschule zwei Ombudspersonen bestellt: Prof. Dr.-Ing. Peter Wack und Prof. Dr.-Ing. Thomas Luhmann. Prof. Dr.-Ing. Peter Wack wurde jetzt beim 4. Netzwerktreffen der Ombudspersonen an Niedersächsischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen für drei Jahre als Netzwerksprecher gewählt. Die Jade Welt (JW) fragt nach...

JW: Herr Prof. Dr. Wack, welche Aufgaben übernehmen Sie als Ombudsmann für gute wissenschaftliche Praxis?

Wack: Einmal vor Ort am jeweiligen Hochschulstandort sind die Ombuspersonen Ansprechpartner bei Fragen, die bei mangelnder wissenschaftlicher Qualität entstanden sind, deren Folgenabschätzungen, sowie bei Plagiatsvorwürfen. Oder präventiv, wenn man Fragen zu einer einwandfreien wissenschaftlichen Arbeitsweise oder Ergebnispräsentation hat oder wie man richtig zitiert, um Plagiatsvorwürfe zu vermeiden.

JW: In welchen Situationen könnte man sich an Sie wenden?

Wack: Im Vorfeld, wenn ein Vorwurf oder Verdachtsfall vorliegt oder zur Beratung. Die Ombudspersonen sind zum Stillschweigen verpflichtet, können und dürfen allerdings Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise aussprechen.

JW: Welche Themen bearbeitet der Arbeitskreis der Ombudspersonen der niedersächsischen Hochschulen?

Wack: Alle Themenbereiche, die beim wissenschaftlichen Arbeiten entstehen können - das reicht von dem Recht der ermittelten Daten, der Datenaufbereitung, der Datenarchivierung, dem Recht an den Daten, der richtigen Zitierweise bis hin zu Plagiaten.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Peter Wack
04421/ 985 - 2277
wack@jade-hs.de
Campus Wilhelmshaven

Prof. Dr.-Ing. Thomas Luhmann
0441/ 7708 - 3172
luhmann@jade-hs.de
Campus Oldenburg

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Katrin Keller
Katrin Keller

katrin.keller@jade-hs.de - 0441 7708-3121