Professor erklärt wirtschaftliche Folgen nach Thomas Cook-Pleite

Dr. Torsten Kirstges im Radiointerview bei HR-Info

Rundblick kompetent besser studieren

Welche wirtschaftlichen Folgen hat die Einleitung des Insolvenzverfahrens bei Thomas Cook? Diese Frage beantwortete Prof. Dr. Thorsten Kirstges Anfang Oktober dem Radiosender HR-Info.

„Neben den Kunden, den Leistungsträgern in Zielgebieten und natürlich vielen anderen Partnern sind auch die Reisebüros betroffen. Das ein oder andere Reisebüro könnte in der Tat in wirtschaftliche Schwierigkeiten kommen, wenn es die Provisionen, die es letztlich schon verdient hat, nicht mehr ausgezahlt bekommt“, erklärt Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Tourismuswirtschaft. Er betonte jedoch, dass die Reisen des Kunden davon aber unabhängig seien, da Reisebüros nur als Vermittler und nicht als Reiseveranstalter aufträten.

 

Finden Sie mehr dazu in unserem Online-Pressespiegel.