Prof. Dr. Hans-Dieter Kruse in den Ruhestand verabschiedet

Experte für Siedlungswasserwirtschaft

Menschen kompetent Interview

Jade Welt (JW): Herr Kruse, Sie waren am Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie in der Abteilung Bauwesen tätig. In welchen Bereichen lagen Ihre Schwerpunkte?

Kruse: Meine Schwerpunkte lagen im Bereich des Bauingenieurwesens im Lehrgebiet Siedlungswasserwirtschaft, also der Versorgung mit Trinkwasser und der Ableitung und Behandlung von Schmutzwasser sowie den Umgang mit Regenwasser.

JW: Was war Ihr persönliches Highlight an der Hochschule?

Kruse: Der erste meiner Diplomanden, der dann als Zweitprüfer bei einer Bachelor-Thesis mitwirkte.

JW: Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Kruse: Ich wünsche mir, dass ich mit meiner Frau noch recht lange an der Verbesserung unseres Golf-Handicaps arbeiten kann.