Podcasts helfen MWJ-Studierenden beim Lernen

Studium kompetent besser studieren

Die erfolgreiche Arbeit an einer Lern-App für Studierende des Studiengangs Medienwirtschaft und Journalismus (MWJ) haben vier MWJ-Absolvent_innen nun fortgesetzt. Anika Holzwarth, Pascal Fianke, Michelle Anskeit und Thuy Nguyen absolvieren zurzeit den Masterstudiengang Management digitaler Medien (MDM), ebenfalls im Fachbereich MIT an der Jade Hochschule, und haben das von Prof. Dr. Andreas Schelske initiierte Projekt als studentische Hilfskräfte unterstützt. Sie haben die App um eine Serie von 22 Podcasts erweitert, mit denen die MWJ-Studierenden nun noch besser bei der Vorbereitung auf die Prüfung speziell im Fach Soziologie unterstützt werden sollen.

„Die Podcasts helfen bei der Vorbereitung auf die Soziologie-Klausur und enthalten prüfungsrelevante Fragen, die die Studierenden lernen können.“

Prof. Dr. Andreas Schelske

„Der Kern der App besteht darin, dass die gesamte Interaktivität einer Vorlesung in Podcasts, Folien, Filmen und unterschiedlichen Quizzen zur Vorbereitung auf die Prüfung organisiert wurde und dass Studierende an den Inhalten mitgearbeitet haben.“

„Ein großer Pluspunkt ist zudem, dass die komplette App sowohl online als auch offline zur Verfügung steht und man auf dem Smartphone alles Relevante jederzeit dabei hat“, ergänzt Fianke. „So braucht man nicht mehr seine Unterlagen mitzunehmen, wenn man unterwegs oder zwischendurch lernen möchte.“

Bereits im Wintersemester 2017 hatten MWJ-Studierende auf Initiative von Schelske die Lern-App zur Klausurvorbereitung in den Fächern „Soziologie“ und „Medien und Kommunikation 1“ entwickelt. Darin werden die Inhalte aus beiden Modulen in Fragekomplexen zu verschiedenen Themenbereichen abgefragt. Zusätzlich veranschaulichen Grafiken den Vorlesungsinhalt. Ein Quiz rundet jeden einzelnen Abschnitt ab. In einem weiteren Schritt wurden Lernvideos für das Fach „Medien und Kommunikation 2“ erstellt, die die Theorie verständlicher darstellen.

Die Lern-App kam bei den Studierenden laut einer Online-Befragung sehr gut an. Grund genug, dieses Beispiel für digitale Lehre noch weiter zu verbessern, fand Schelske. Die Erweiterung der Lern-App um die neue Podcast-Serie wurde als didaktisches Projekt mit vier Hilfskräften gefördert. Fianke und seine drei MDM-Kommilitoninnen übernahmen diese Jobs und legten los: In der Soziologie-Vorlesung hatten die MWJ-Studierenden des zweiten Semesters im Wintersemester 2019 Referate zu verschiedenen Themenbereichen zur Zukunft der Gesellschaft im Jahre 2030 aufbereitet, beispielsweise „Wohnen im Jahr 2030“ oder „Umwelt im Jahr 2030“. Zu jedem Referat hatten die Studierenden auch ein Script für einen Podcast geschrieben.

„Wir vier haben diese Podcasts nun eingesprochen und produziert und in die App eingefügt“, erklärt Holzwarth. Der größte Nutzen für die Studierenden besteht aus ihrer Sicht darin, dass die App individuell auf die Soziologie-Vorlesung zugeschnitten und dabei „mit einer persönlichen Note liebevoll gestaltet ist“.

„Da das Lernen mit Lernzetteln und Vorlesungsfolien schnell sehr eintönig werden kann, sind diese Erweiterungen für mich tolle Abwechslungen.“

Pascal Fianke

„Besonders gelungen finde ich die Quizze, da man so die Möglichkeit hat, sein Wissen abzufragen und herauszufinden, welche Lerninhalte man schon gut beherrscht und bei welchen Inhalten man nochmal drüberschauen sollte.“

Technisch greifen die studentischen Hilfskräfte auf einen Editor der E-Learning-Plattform iAcademy zurück. In der Plattform können sie ohne tiefergehende Programmierkenntnisse die Apps erstellen. Anschließend können sie die App in einem Shop herunterladen.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161