Online-Info: Wie kann ich im Homeoffice studieren?

Neues Veranstaltungsformat an der Jade Hochschule

Campus Corona besser studieren

Die Jade Hochschule hat den Vorlesungs- und Lehrbetrieb aufgrund der Coronavirus-Krise von Präsenz- auf Online-Lehre umgestellt. In dieser völlig neuen Situation ergaben sich viele Fragen rund um das Studium. „Studierende müssen ihr Studium nun auf andere Weise und teilweise neu strukturieren“, sagt Eike Betten von der Zentralen Studienberatung (ZSB).

In einer Online-Informationsveranstaltung am gestrigen Dienstag hatten das Institut für Online-Lehre, die ZSB und das Immatrikulations- und Prüfungsamt deswegen den Studierenden Tipps gegeben, wie man diese Umstellung gestalten kann. Es wurden neben allgemeinen Hinweisen zur Strukturierung und zum Zeitmanagement auch auf die Kanäle der digitalen Services hingewiesen.

„Alles in allem eine gelungene Veranstaltung und eine gute Umsetzung“, sagt Alexander, einer von 75 Teilnehmern dieses neuen Veranstaltungsformates.

Sowohl Studierende als auch Beschäftigte sind derzeit im Home-Office tätig. „Durch die Online-Info konnten sich alle virtuell an der Jade Hochschule treffen und sich face-to-face austauschen. Wir bleiben zu Hause, aber die Jade Hochschule bleibt zugewandt“, sagt Nina Paul vom Institut für Online Lehre.

Im Anschluss standen die Veranstalter_innen per Chat zur Verfügung. „Wir planen weitere Angebote und freuen uns darauf“, ergänzt Betten.

 

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Anke Westwood
Anke Westwood

anke.westwood@jade-hs.de - 0441 7708-3113