Leitungen der Fachbereiche gewählt

Neue Führungspersonen an der Spitze von vier Fachbereichen

Die neuen Dekan_innen (v.li.) obere Reihe: Prof. Dr. Gerd Hilligweg, Prof. Dr. Beate Illg, Prof. Dr. Sebastian Azer, Prof. Jens Peter Thiessen, Prof. Barbara Brucke, Prof. Dr. Hans-Hermann Prüser (Foto: Jade HS)
Die neuen Dekan_innen (v.li.) obere Reihe: Prof. Dr. Gerd Hilligweg, Prof. Dr. Beate Illg, Prof. Dr. Sebastian Azer, Prof. Jens Peter Thiessen, Prof. Barbara Brucke, Prof. Dr. Hans-Hermann Prüser (Foto: Jade HS)

Die Fachbereichsräte der sechs Fachbereiche der Jade Hochschule haben zum 1. März für drei Jahre die Mitglieder ihrer Dekanate gewählt. Zwei Dekane wurden wiedergewählt, in vier Fachbereichen übernehmen neue Personen die Führung – darunter zwei Frauen.

Prof. Dr. Beate Illg ist neue Dekanin des Fachbereichs Management, Information, Technologie. Sie ist seit elf Jahren Professorin für Kommunikationswissenschaften an der Jade Hochschule. Ihre Schwerpunkte sind Rezeptionsforschung, qualitative Methoden, Gender sowie Journalismus. Illg war mehrfach für Forschungsprojekte in Nepal und Bhutan, um das Verhältnis von Journalismus und Demokratie zu untersuchen. Vor ihrer Tätigkeit an der Jade Hochschule war sie in der Medienforschung des Hessischen Rundfunks und in der psychologischen Marktforschung tätig. Berufsbegleitend absolvierte sie eine Coaching-Ausbildung.

Prof. Barbara Brucke ist die neue Dekanin des Fachbereichs Seefahrt & Logistik. Die Professorin für Logistik und Controlling ist seit 1995 an der Hochschule tätig und wurde damals als erste Frau an den Fachbereich berufen. Die Wirtschaftsingenieurin hat ihren Schwerpunkt in der Lehre und arbeitet seit vielen Jahren in studentischen Projekten mit der regionalen Wirtschaft zusammen. Vor ihrem Ruf an die Jade Hochschule war sie als Unternehmensberaterin tätig und spezialisiert im Bereich der Planung internationaler Logistikstrukturen.

Prof. Jens Peter Thiessen ist neuer Dekan des Fachbereichs Architektur. Er wurde 2003 auf eine Professur für „Entwerfen und Angewandte Informatik“ an die Jade Hochschule berufen und war langjährig als Studiendekan und Mitglied im Senat tätig. Vor seiner Berufung arbeitete er als selbstständiger Architekt, als Projektleiter für den deutschen Beitrag zur Architekturbiennale in Venedig sowie in Architekturbüros in London und Japan.

Prof. Dr. Sebastian Azer ist neuer Dekan des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften. Azer wurde 2018 auf die Professur „Elektrische Energie und Hochspannungstechnik“ an die Jade Hochschule berufen.
Prodekan für Forschung und Entwicklung bleibt Prof. Dr. Karsten Oehlert.

Prof. Dr. Hans-Hermann Prüser bleibt Dekan des Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie. Der promovierte Bauingenieur leitet den Fachbereich seit 2015. Er übernahm 2002 eine Professur für Baustatik, Massivbau und Mauerwerksbau und ist seit 2007 an der Jade Hochschule tätig. Neuer Prodekan wird Prof. Harry Wirth. Er ist seit 2015 Professor für Ingenieurvermessung und Industrielle Messtechnik in der Abteilung Geoinformation am Campus Oldenburg.

Prof. Dr. Gerd Hilligweg wurde als Dekan des Fachbereichs Wirtschaft wiedergewählt. Hilligweg führt den Fachbereich seit 2007. Der promovierte Volkswirt ist seit 20 Jahren an der Hochschule tätig und vertritt die Fachgebiete Volkswirtschaftslehre und Energieökonomie.
Prof. Dr. Henning Plate wird neuer Prodekan. Plate folgte 2019 dem Ruf auf eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzmanagement an die Jade Hochschule.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Katrin Keller
Katrin Keller

katrin.keller@jade-hs.de - 0441 7708-3121