Kinder für wissenschaftliche Fragestellungen begeistern

In den letzten drei Tagen der Sommerferien fand in Wilhelmshaven die Schülerhochschule der „Innovativen Hochschule Jade Oldenburg“ IHJO statt.

Campus Wissenschaftskommunikation Menschen Kinder

60 Schülerinnen und Schüler nahmen bei bestem Sommerwetter die Gelegenheit wahr, in der besonderen Atmosphäre des ehemaligen Jadebads an Workshops aus den Bereichen Informatik, Naturwissenschaften und Technik teilzunehmen.

Die Idee dabei war es, die Kinder in der entspannten Atmosphäre des alten Gemäuers für Hochschulthemen zu begeistern. Der Plan zur Schülerhochschule entstand innerhalb des Projektes IHJO, das sich u.a. zum Ziel gesetzt hat, Schüler_innen auf verschiedenen Wegen und Plattformen für wissenschaftliche Fragestellungen zu motivieren.

Kolleginnen und Kollegen aus der Jade Hochschule und der Universität Oldenburg hatten gemeinsam mit dem Lernort Technik und Natur e.V. Lernangebote für die Schüler_innen vorbereitet. Andreas Baumgart (Fachbereich Management, Information, Technologie) gab am ersten Tag einen Einblick in die Programmierung von Lego Robotern und bei Angela Moldenhauer-Eims (Fachbereich Management, Information, Technologie) und Gaby Ernstorfer (IHJO und Initiatorin der Veranstaltung) konnten die jüngsten Workshopteilnehmer_innen mit winzigen Robotern experimentieren.

Anka Albrecht (IHJO) und Karin Volck (Fachbereich Ingenieurwissenschaften) brachten am Dienstag die Lego-Roboter zum Tanzen, während sich die Dozenten vom Lernort gemeinsam mit den Schüler_innen Gedanken über den idealen Rumpf und den besten Aufbau für Solarboote machten und die Ideen anschließend auch umsetzten. In einem kleinen Pool wurden die Minisolarboote anschließend zu Wasser gelassen und getestet.

Am Mittwoch konnten junge Forscher_innen unter der Leitung von Anja Wübben und Antje Ahrens (IHJO) Pflanzen und Tiere aus selbstgeschöpftem Kanalwasser unter dem Mikroskop betrachten während eine andere Gruppe, betreut von Rico Meiner und Marco Janssen (beide Fachbereich Management, Information, Technologie), mit VR-Brillen in virtuelle Welten abtauchte und Hologramme mit dem Handy erstellte.

Am Ende jeden Tages verabschiedeten sich fröhliche Kinder, die mit viel Interesse und Spaß ihre letzten Ferientage im Jadebad verbrachten. Nicht selten wurde die Frage aufgeworfen, wann die nächste Schülerhochschule stattfinden wird.