Jade Hochschule feiert Graduierungen

Mehr Master-Abschlüsse am Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Studium Graduierung besser studieren

659 junge Menschen haben im Wintersemester 2019/20 ihr Studium an der Jade Hochschule erfolgreich abgeschlossen. Am 31. Januar wurden sie feierlich verabschiedet. Erfreulich ist die Zunahme der Masterabschlüsse am Fachbereich Ingenieurwissenschaften. Waren es bei der Graduierungsfeier im letzten Januar insgesamt 37 Absolvent_innen, so haben in diesem Wintersemester 65 junge Menschen ihr ingenieurwissenschaftliches Master-Studium erfolgreich abgeschlossen.

Ebenfalls positiv zu verzeichnen ist der Anstieg der weiblichen Bachelor-Absolventinnen von 254 auf 275. Auch ist die Anzahl der ausländischen Studien-Absolvent_innen von 36 auf 47 gestiegen.

Wilhelmshaven

Am Studienort Wilhelmshaven wurden 175 Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft, 165 aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und 111 aus dem Fachbereich Management, Information, Technologie graduiert. Für hervorragende Leistungen beim Abschlussexamen wurden folgende Studierende vom Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Jade Hochschule in Wilhelmshaven e.V., Jürgen Thiedemann, mit Buchpreisen und Ehrenurkunden ausgezeichnet:

Fachbereich Management, Information, Technologie: Timo Cordes, Saskia Flum, Benedikt von Minden, Charlotte Flint, Fabrice Weinberg

Fachbereich Ingenieurwissenschaften: Felix Anders, Tobias Nordhausen, Sönke Drochner, Yannik Schildt, Arwed Schütz, Andre Bergmann, Afaf Abou-Alfeh

Fachbereich Wirtschaft: Sabrina Kromminga, Nadja Gottlieb, Lena Holtvlüwer, Dominik Wienken, Melissa Tietje

Ausgezeichnet mit dem Preis des DAAD für hervorragende ausländische Studierende wurde Heba Alkadri.

Elsfleth

Am Studienort Elsfleth schlossen 69 Studentinnen und Studenten ihr Studium am Fachbereich See-fahrt und Logistik ab.

Oldenburg

Am Studienort Oldenburg feierte der Fachbereich Architektur den erfolgreichen Studienabschluss von 29 Studierenden. Dekan Prof. Dr.-Ing. Lutz Beckmann und Studiendekan Prof. Björn Kaiser vom Fachbereich, Dipl.-Ing. Horst Gumprecht von der Architektenkammer Niedersachsen sowie Dott.arch. Claudia Pedaci-Waskönig (stellvertretende Vorsitzende Oldenburgischer Architekten- und Ingenieurverein) richteten Grußworte und Glückwünsche an die Studierenden.

Joost Wilberts (beste Abschlussarbeit im Bachelor-Studiengang), Irina Zerr (beste Masterarbeit), Bianca Bröckerhoff (besten Studiendurchschnittsnote im Bachelor) und Gina Schneider (besten Studiendurchschnittsnote im Master) wurden für ausgezeichnete Studienleistungen ausgezeichnet.

Die 110 Absolvent_innen des Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie werden am 13. März verabschiedet.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161