International Maritime Management behauptet sich im Studienalltag

Studierende bewerten den Studiengang als äußerst positiv

Studium kompetent besser studieren

Auf der Grundlage des bestehenden Präsenz-Masterstudiengangs „Maritime Management“ hat ein Forscherteam der Jade Hochschule unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Wandelt die berufsbegleitende Variante „International Maritime Management“ (IMM) entwickelt. Nach einer Erprobung mit 120 Studierenden startete der reguläre Studienbetrieb, der nun – nach einer Laufzeit von vier Semestern – evaluiert wurde.

„Die Auswertung zeigt, dass die Studierenden sehr zufrieden sind."

„Insbesondere die Integration des individuellen beruflichen Kontextes, die es Studierenden erlaubt, Problemlösungen aus ihrem eigenen Interessengebiet zu erarbeiten und die Flexibilität des Studiengangskonzeptes werden positiv hervorgehoben“, weiß Studiengangsleiter Peter John. Auch wisse man, dass die Studierenden mit dem Masterabschluss überwiegend einen beruflichen Aufstieg und die persönliche Weiterentwicklung verbinden.

Das maritime Arbeitsumfeld ist eine Herausforderung für jeden Studiengang, da die Studierenden lange und unregelmäßig abwesend sind, nicht immer über einen Internetzugang verfügen und sich in verschiedenen Zeitzonen aufhalten. „Das didaktische Konzept von IMM ist auf diese Rahmenbedingungen ausgerichtet und bindet die berufliche Tätigkeit als integralen Bestandteil des Studiums ein. Von daher freue ich mich sehr, dass dieses Konzept von den Studierenden genauso positiv bewertet wird“, sagt Prof. Dr. Ralf Wandelt, Dekan des Fachbereichs Seefahrt und Logistik.

Studiengang mit Pilotcharakter in Deutschland

Am Fachbereich Seefahrt und Logistik am Campus Elsfleth der Jade Hochschule wird der berufsbegleitende Fern-Masterstudiengang „International Maritime Management“ angeboten. IMM richtet sich an Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmen der maritim-logistischen Wirtschaft, auf See und an Land, die sich berufsbegleitend weiterbilden möchten. Der Studiengang hat Pilotcharakter in Deutschland und ist flexibel gestaltet, sodass ein berufsbegleitendes, zeit- und ortsunabhängiges Studium unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse von Seeleuten (lange und unregelmäßige Abwesenheitszeiten, Aufenthalte in verschiedenen Zeitzonen, eine nicht immer stabile Internetverbindung) möglich ist.

Weitere Informationen: jade-hs.de/imm

Bewerbungen können ab sofort für das Sommersemester ab März 2020 eingereicht werden: ecampus.jade-hs.de

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161