Henrik Decker wird von Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung ausgezeichnet

Henrik Decker, Absolvent des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der Jade Hochschule, erhält für seine hervorragende, praxisbezogene Bachelor-Arbeit den Excellence Award 2018 der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung.

Studium kompetent Menschen

Auf der Festveranstaltung am 12. September wurde Henrik Decker in Hamburg der Preis für seine Abschlussarbeit mit dem Titel „Durchführung eines Produktbenchmarks zur Bildung eines Referenzpunktes hinsichtlich technischer Lösung und Herstellkosten am Beispiel eines elektrischen Fahrmotors“ überreicht. In der Bachelor-Arbeit, die im Cost Engineering der Jungheinrich AG entstand, wurde der Fragestellung nachgegangen, wie elektrische Fahrmotoren in Bezug auf ihre technische Lösung und die Herstellkosten systematisch verglichen werden können. Sie wurde im Fachbereich Management, Information, Technologie verfasst und fachlich von Prof. Dr. Lutz Engel betreut.

Die Hamburger Stiftung vergibt die begehrten und mit einem Preisgeld dotierten Awards alle zwei Jahre an junge, aufstrebende Wissenschaftler, die im Rahmen ihrer akademischen Studien herausragende Leistungen in den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Logistik erbracht haben.