Großer Andrang bei Studienbeginn in Oldenburg

535 neue Studierende konnte die Jade Hochschule heute am Studienort Oldenburg zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 begrüßen; 175 davon im Fachbereich Architektur und 360 im Fachbereich Bauwesen-Geoinformation-Gesundheitstechnologie.

Studium Campus

541 neue Studierende konnte die Jade Hochschule heute am Studienort Oldenburg zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 begrüßen; 176 davon im Fachbereich Architektur und 365 im Fachbereich Bauwesen-Geoinformation-Gesundheitstechnologie. Insgesamt nehmen damit 231 Frauen und 310 Männer ein Studium an der Jade HS in Oldenburg auf, wobei der Anteil der weiblichen Studierenden im Fachbereich Architektur bei über 65 Prozent liegt.

Vizepräsident Prof. Thomas Wegener hieß die Studienstarter_innen herzlich willkommen. „Mit einem Studium an der Jade Hochschule legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft“.

 

0

Bekannt ist die Jade Hochschule für ihr gutes Serviceangebot zum Studienbeginn und während des gesamten Studiums sowie beim Übergang in den Beruf. Zahlreiche Kurse, Unterstützungs- und Beratungsangebote - auch von Kommilitonen aus höheren Semestern - stehen den Studierenden während ihrer Zeit an der Jade Hochschule zur Verfügung.

An den Studienorten Wilhelmshaven (899) und Elsfleth (104) wurden die Studienanfänger_innen bereits am vergangenen Donnerstag begrüßt.