Gleichstellungsstelle veröffentlicht Leitfaden zur Orientierung

Sprache ist ein zentrales Instrument bei der Übermittlung von Wertvorstellungen

Rundblick Gleichstellung zugewandt vielfältig besser studieren

„Die aktive Förderung und Durchsetzung von Chancengleichheit für alle Geschlechter ist Teil des Aufgabenspektrums der Jade Hochschule und auf gesetzlicher Ebene fest verankert.“

Dörte Schneider, zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Jade Hochschule

Der stattfindende kulturelle Wandel, der sich auch auf die Geschlechtergerechtigkeit bezieht, wird maßgeblich durch Sprache beeinflusst. Außerdem ist Sprache ein zentrales Instrument bei der Übermittlung von Wertvorstellungen. Um Hilfestellung bei der Anwendung in Schriftform, in gesprochener Sprache und bei der Bildauswahl zu geben, hat die Gleichstellungsstelle nun den „Leitfaden für gendersensible Sprache und Bildauswahl“ veröffentlicht. Besonderes Highlight sind die Hinweise in englischer und französischer Sprache sowie der „Überblick für den Schreibtisch“, der sich ausschneiden lässt und so als Gedankenstütze für die Kommunikation im Alltag dienen kann.

Kontakt für die Bestellung eines Print-Exemplars:
gleichstellung[at]jade-hs.de

Download der Broschüre

Ansprechpartnerin in der Redaktion

Maike Arnold
Maike Arnold

maike.arnold@jade-hs.de - 0441 7708-3161