Studierende sammeln Spenden für Kindergarten

Projekt "Nikolaustag" wird in Budapest zum Erfolg

Studium Campus on tour international kompetent

Linda Beuse, Christoph Wellmann, Tayan Serhat und Pia Klusmann studieren derzeit an der Óbuda Universität in Budapest. Am 6. Dezember hatten sie einen speziellen "Nikolaustag" für einen Kindergarten in der Nähe der ungarischen Partner-Hochschule organisiert und dabei so viele Spenden in Form von Geld, Büchern, Spielzeug und Kleidung gesammelt, dass auch noch ein weiterer Kindergarten davon profitieren konnte.

„Die Studierenden der Jade Hochschule haben eine tolle Arbeit geleistet“,


sagt die Deutschdozentin Maria Dudas. „Und sie haben dabei gelernt wie man eine Projekt von A bis Z organisiert“.

Insgesamt studieren in diesem Wintersemester 13 Studierende der Jade Hochschule mit dem ERASMUS+-Programm der EU an der Óbuda Universität in Budapest, Ungarn.