„Nǐ hǎo“ und „Huānyíng“ in Wilhemshaven

Chinesisch ist die meistgesprochene Sprache auf der Welt. Da liegt es nahe, dass auch die Jade Hochschule ihren Studierenden und Bediensteten die Möglichkeit anbietet, diese Sprache zu lernen.

international Studium Campus

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Chinakompetenz an der Jade Hochschule weiter auszubauen. Dieser Sprachkurs ist ein Bestandteil zur Erreichung dieses Ziels“, weiß Andrea Menn, Leiterin des International Office.

In Kooperation mit der Universität Hefei und dem Konfuzius-Institut Stralsund fand deshalb in den vergangenen zwei Wochen ein Intensivkurs für 20 Hochschulangehörige unter der Leitung von Yao Tang, Chinesisch-Dozentin am Konfuzius-Institut statt. „Der Kurs hilft Studierenden, die sich auf ihren Auslandsaufenthalt in China vorbereiten“, führt Menn weiter aus.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Kursangebot findet im kommenden Wintersemester 2018/19 ein neuer Sprachkurs statt. Teilnehmen können daran nicht nur Hochschulangehörige, sondern auch interessierte Bürger.