Dekane Jade Hochschule gewählt

Die Fachbereichsräte der sechs Fachbereiche der Jade Hochschule haben zum 1. März für drei Jahre die (neuen) Mitglieder ihrer Dekanate gewählt.

Menschen kompetent zugewandt

Zum siebten Mal in seinem Amt als Dekan des Fachbereichs Architektur wurde jetzt Prof. Dr. Lutz Beckmann vom Fachbereichsrat bestätigt. Er ist Architekt und promovierter Baugeschichtler und vertritt an der Jade Hochschule die Fächer Architekturgeschichte und Entwerfen.

Neuer und alter Dekan des Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie ist Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Prüser. Der promovierte Bauingenieur leitet den Fachbereich seit 2015. In seiner Berufspraxis von 1992 bis 2002 war er verantwortlich in der Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten (Straße, Schiene, Wasser und Luft). Seit 2002 ist er Professor für Baustatik, Massivbau und Mauerwerksbau und kam 2007 an die Jade Hochschule. Seine Forschungsaktivitäten befassen sich allgemein mit der Digitalisierung im Bauwesen.

Zum Dekan des Fachbereichs Seefahrt und Logistik ist Prof. Dr. Ralf Wandelt zum zweiten Mal gewählt worden. Seit 1995 lehrt der Physiker an der Hochschule. Er war langjähriger Studiendekan im Fachbereich Seefahrt und Vorsitzender der Studienkommission, Mitglied beim Institut für Maritime Studien sowie von 2009 bis 2012 Vizepräsident der Jade Hochschule.

Im Fachbereich Ingenieurwissenschaften wurde Prof. Dr. Heiner Köster zum siebten Mal als Dekan gewählt. Seit 14 Jahren leitet Köster den Fachbereich Ingenieurwissenschaften. Dr. Heiner Köster ist seit über 20 Jahren Professor an der Hochschule in Wilhelmshaven und vertritt die Lehrgebiete Werkstoffe und Fertigungsverfahren der Elektrotechnik. Bevor er den Ruf nach Wilhelmshaven annahm, war er in der Luftfahrtechnik bei Airbus tätig. Neuer Prodekan ist Prof. Dr. Karsten Oehlert.

Wiedergewählt wurde ebenfalls Prof. Dr. Gerd Hilligweg zum Dekan des Fachbereichs Wirtschaft. Dr. Hilligweg führt den Fachbereich seit 2007. Der promovierte Volkswirt ist seit 17 Jahren an der Hochschule tätig und vertritt die Fachgebiete Volkswirtschaftslehre und Energieökonomie. Bevor er den Ruf nach Wilhelmshaven annahm, war er in der Energiewirtschaft tätig. Auch Prodekan Prof. Dr. Enno Schmoll wurde im Amt bestätigt.

Der Fachbereich Management, Information, Technologie wählte Prof. Dr. Holger Saß zur neuen Fachbereichsleitung. Der Diplom-Ingenieur arbeitete zunächst beim TÜV Rheinland im Forschungsmanagement und war zuletzt als Geschäftsführer für ein Tochterunternehmen des TÜV Rheinland tätig. Anfang des Jahres 2017 wurde er auf eine Professur für Wirtschaftsingenieurwesen berufen. Im Fachbereich MIT lehrt er die Fächer Mathematik 2 und Fluiddynamik im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen.