Graduierungsfeiern an der Jade Hochschule

624 junge Menschen haben im Wintersemester 2017/2018 ihr Studium an der Jade Hochschule erfolgreich abgeschlossen. Das sind knapp 70 mehr als im Wintersemester 2016/2017. Heute wurden sie feierlich verabschiedet.

Studium kompetent Graduierung

Oldenburg

Am Studienort Oldenburg feierte der Fachbereich Architektur den erfolgreichen Studienabschluss von 58 Studierenden.Wie jedes Semester hat mit der Vereinigung freischaffender Architekten (VfA) ein Berufsverband eine Abschlussarbeit ausgezeichnet. Der Bezirksgruppenvorsitzende Dipl.-Ing. Swen Kranich überreichte den Preis in diesem Semester an Robin Burrichter für seine Bachelorarbeit. Auch der Fachbereich vergab Auszeichnungen für die besten Studienabschlüsse jeweils an Chris Baade im Bachelor- und Marie Deilmann im Masterstudium.

Die 112 Absolvent_innen des Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie werden am 9. März verabschiedet.

Wilhelmshaven

Am Studienort Wilhelmshaven wurden 157 Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft, 148 aus dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und 109 aus dem Fachbereich Management, Information, Technologie graduiert.

Für hervorragende Leistungen beim Abschlussexamen wurden folgende Studierende vom Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Jade Hochschule in Wilhelmshaven e. V., Jürgen Thiedemann, mit Buchpreisen und Ehrenurkunden ausgezeichnet: Hendrick Beckemeyer, Wirtschaftsingenieurwesen Master; Ronny Daszinnies, Maschinenbau im Praxisverbund; Tanja Finke, Management digitaler Medien; Le-Roy Gräff, Wirtschaftsingenieurwesen Online; Melanie Kipp, Medienwirtschaft und Journalismus; Henning Kranz, Wirtschaftsinformatik; Yannic Lau, Maschinenbau; Fabian Müller, Medizintechnik; Moritz-Alexander Müller, Maschinenbau Master; Wiebke Oehl, Tourismuswirtschaft; Justina Post, Wirtschaft; Lars Rittmann, Elektrotechnik im Praxisverbund; Dennis Römhild, Elektrotechnik Master; Clarissa Rother, Betriebswirtschaftslehre Online; Patrick Warhus, Insurance, Banking and Finance.

Elsfleth

Am Studienort Elsfleth schlossen 40 Studentinnen und Studenten ihr Studium am Fachbereich Seefahrt und Logistik ab. Den mit 1000 Euro dotierten DAAD-Preis für für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender erhielt der Nautik-Student Alejandro Sune-Carbonell.