Neuigkeiten aus unseren praxisnahen Forschungsprojekten

1true".teaser__item"
Nachhaltigkeit für 22 Millionen bestehende Häuser in der Nordseeregion

Um die Energie- und Klimaziele der EU zu erreichen, ist eine energetische Sanierung der Haushalte in der Nordseeregion (NSR) erforderlich. Bis zum Jahr 2050 müssen 22 Millionen Häuser energetisch saniert werden. Der Bausektor in Europa bringt nicht die notwendigen Produktionsanlagen hervor. Mit den derzeitigen Techniken ist der Prozess der energetischen Gebäudesanierung zu teuer. Aus diesem Grund unterstützt das europäische Programm Interreg NSR das Projekt INDU-ZERO, mit dem Nachhaltiges Wohnen auf innovative Weise industrialisiert werden soll.

Weiterlesen


Expertendialog zu Starkregen und Wasserknappheit eröffnet

„Starkregen wird im Zuge des Klimawandels immer häufiger zu erheblichen Sach- und Personenschäden führen. Netze und Infrastruktursysteme kommen an ihre Belastungsgrenzen“, weiß Professor Thomas Wegener, Leiter des Instituts für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V.
Zukunftsfähige Lösungen für den Umgang mit Starkregen-Ereignissen und anderen Klimaphänomenen liefern Experten auf dem 33. Oldenburger Rohrleitungsforum, das gestern im Alten Landtag eröffnet wurde.

Weiterlesen


Messtechnik als Grundlage der Digitalisierung

Die 18. Oldenburger 3D-Tage finden derzeit an der Jade Hochschule statt. 230 Experten aus Deutschland und Europa tauschen sich über aktuelle Entwicklungen, Forschungsergebnisse sowie das Anwendungsspektrum der optischen dreidimensionalen Messtechnik aus. Ein Thema: Digitalisierung.

Weiterlesen